ASMPT SMT Solutions
  • Home
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Aktuelles
  • Competence Network
  • MyASMPT
  • Karriere
  • Kontakt

SMT-Themen im Fokus

Interaktives eMagazin
WORKS
Back
Back
Back
Back

SMT-Themen im Fokus

Interaktives eMagazin
WORKS

WORKS Production Planner: Zuverlässige und automatische Planung für Ihre Produktion

04.06.2020

Automatisierte Planung reduziert den Aufwand für die Linienzuweisung von Aufträgen und verbessert den Produktionsertrag

Die Produktionsplanung war schon immer stressig, insbesondere für EMS-Hersteller, deren Zeitplan hektisch und der Produktmix hoch ist. Wir haben eine Lösung, die den Aufwand für den Planer reduzieren kann

Die typische EMS-Produktionsumgebung ist dynamisch und manchmal chaotisch. Es ist eine große Aufgabe, die Produktionspläne entsprechend dem von den ERP-Systemen vorgegebenen Produktionsplan zu verwalten. Jedes Mal, wenn ein Produktionsplan erstellt wird, muss er mit dem aktuellen Produktionsstatus in der Fertigung abgeglichen werden. Diese Disparität zwischen idealer Planung und tatsächlichem Status ist die große Herausforderung für den Planer.

Mit dem WORKS Production Planner ist es unsere oberste Priorität, dem Planer die Arbeit zu erleichtern. Deshalb berücksichtigen wir in der Software während der Planungsphase wichtige Bedingungen, wie z.B.

  • die Prüfung des aktuellen Produktionsstatus in Echtzeit. Dies ermöglicht eine realistischere Planung, da alle Aufträge, die nicht rechtzeitig abgeschlossen werden konnten, in den neuen Planungsbildschirm geladen werden.
  • Produkt-Cluster und Zuordnung zu den Linien auf der Grundlage von:
    • bester Zykluszeit
    • wenigsten Rüstwechsel
    • zur Verfügung stehende Zeit

Das macht die Planungsarbeit viel einfacher, da WORKS Production Planner keine technische Erfahrung mehr voraussetzt.

Im Hintergrund läuft SiCluster Multiline Optimization: in WORKS Production Planner integriert, werden Produkte automatisch den richtigen Linien zugeordnet, basierend auf:

  • Prozessfähigkeiten der Linien
  • geringste Anzahl von Rüstwechsel
  • maximale Linienauslastung
  • gesamte verfügbare Produktionszeit

Der Planer kann wählen, welcher Faktor Priorität hat, und das Ergebnis entsprechend anpassen, wobei die ERP-Fälligkeiten berücksichtigt werden. WORKS Production Planner hört nicht bei diesem Schritt auf, da er mit unserem WORKS Material Manager integriert ist. So werden nach jedem Produktionsplan automatisch die entsprechenden Material-Picklisten-Informationen für das Lager sowie für alle mit dem WORKS-Materialmanager verbundenen automatischen Lagersysteme generiert.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren ASMPT Partner.

Best-in-Class Lösungen

Als Technologieführer der Branche bietet ASMPT ein breites Portfolio an Best-in-Class Produkte. Unsere Lösungen zeichnen sich durch das perfekte Zusammenspiel von Hardware-, Software- und Servicekomponenten aus - leistungsstark, smart und bereit, Ihre Fertigung auf ein neues Niveau zu heben.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache

Deutsch | Englisch | Chinesisch

Choose your preferred language

German | English | Chinese

请选择语言

德语 | 英语 | 中文