ASMPT SMT Solutions
  • Home
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Aktuelles
  • Competence Network
  • MyASMPT
  • Karriere
  • Kontakt

SMT-Themen im Fokus

Interaktives eMagazin
WORKS
Back
Back
Back
Back

SMT-Themen im Fokus

Interaktives eMagazin
WORKS

ASM & PRO DESIGN Electronic GmbH

27.08.2019

Mit höchsten Qualitätsansprüchen bis zu 30 Prozent schneller fertigen

Expertenwissen über hochkomplexe Produktdesigns für die Chipverifikation (FPGA) mit höchsten technischen Ansprüchen – das ist das Markenzeichen der PRO DESIGN Electronic GmbH. Genau deshalb kommen Kunden aus aller Welt zum EMS-Dienstleister nach Bayern. Das spiegelt die steigende Auftragslage wieder und der daraus resultierende Anspruch, die Produktivität der hauseigenen SMT-Fertigung weiter auszubauen. Dafür erweiterte PRO DESIGN Electronic den Maschinenpark um eine neue SMT-Linie von ASM, mit einem DEK NeoHorizon 03iX Schablonendrucker sowie drei SIPLACE SX Bestückmaschinen. Viel Wert legte das Unternehmen bei der Auswahl der geeigneten Maschinen auf die erhöhten Qualitätsansprüche sowie hohe Genauigkeit und Flexibilität in einer Umgebung mit hohem Produktmix.

PRO DESIGN GmbH in Bruckmühl ist ein Full Solution Provider von der Idee bis zum fertigen Produkt und zählt vor allem Kunden aus High-Quality-Märkten wie Automotive, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt und der Halbleiterindustrie zu seinen Kunden, sowohl für die eigenen Prototyping-Produkte der Produktfamilie „proFPGA“ sowie für die angebotenen EMS Dienstleistungen. PRO DESIGN fertigt aber nicht nur EMS, sondern konzentriert sich auch auf Entwicklung und Layout. In der über 30 Jahre langen Firmengeschichte hat das Unternehmen sich vor allem durch Expertenwissen für hochkomplexe Produktdesigns mit hohen technischen Ansprüchen einen Namen gemacht. Mit Blick auf die Zukunft und aufgrund der steigenden Auftragslage entschied sich PRO DESIGN Electronic im vergangenen Jahr zur Erweiterung der SMT-Produktion um eine neue Fertigungslinie. Dabei fiel die Entscheidung am Ende auf ASM: der neue DEK NeoHorizon Drucker und die drei neuen SIPLACE SX Maschinen überzeugten durch hohe Genauigkeit und Zuverlässigkeit beim Bestücken dank des hochmodernen SIPLACE Vision System. Schnelle und einfache Programmierung sowie Beschreibung neuer Bauelemente, hohe Stellplatzkapazitäten und eine einfache Bedienung über eine logische, deutschsprachige Benutzeroberfläche überzeugten das Unternehmen. Die Fertigungslinie wir komplettiert durch einem neuen Rehm Ofen basierend auf Vakuumtechnologie für lunkerfreies Löten.

High-Mix Fertigung mit kleinsten und sehr komplexen Bauteilen und FPGA Chips
Spezialisiert auf komplexe Produktdesigns zeichnen sich die Aufträge, die PRO DESIGN Electronic in der hauseigenen SMT Produktion fährt, vor allem durch eine hohe Bauelementvielfalt und -dichte aus. 400 unterschiedliche Produkte werden dort an zwei SMT-Linien gefertigt, dabei u.a. Leiterplatten mit bis zu 4500 Bauelemente und 200 verschiedenen Bauelementtypen. Regelmäßig werden bei PRO DESIGN Bauelemente von der Größe 01005 verbaut, BGA Pitches schrumpfen auf bis zu 350 µ. Für den neuen DEK NeoHorizon und die SIPLACE SX Maschinen kein Problem: seit der Installation der neuen SMT-Linie hat sich die Druckqualität merklich gesteigert, der neue DEK Drucker ist deutlich flexibler.

„Unsere Fertigung ist unglaublich variantenreich. Unsere eigenen Produkte sowie die unserer Kunden erfordern Vielseitigkeit und Genauigkeit. Auf einigen unserer Aufträge werden sehr kostspielige Bauelemente verbaut, Fehler darf sich unsere SMT-Linie also nicht erlauben. Zudem benötigen wir hohe Stellplatzkapazitäten und bei der Umrüstung an den Linien müssen wir schnell und flexibel sein. ASM hat uns mit dem Linienkonzept überzeugt. Die drei SIPLACE SX Maschinen bieten uns 360 Fördererstellplätze,“ erklärt PRO DESIGN CEO Gunnar Scholl. „Renner-Bauelemente sind fest gerüstet, für schnelle Produktwechsel können wir Förderer dank Random Setup flexibel auf- und abrüsten. 01005 Bauelemente sowie Exoten und sperrige Bauelemente bestücken wir allesamt problemlos. Sogar die Schablonen für unsere komplexen Boards können wir über ASM beziehen. All unsere Ansprüche werden vollends erfüllt.“

30 Prozent schneller, minimale Stillstandzeiten und ein immer greifbarer Technologiepartner
Wie flexibel die neue ASM Linie ist konnte sie gleich zu Beginn der Installation unter Beweis stellen: PRO DESIGN Electronic baute parallel eine neue Fertigungshalle am Standort in Bruckmühl. Bis die Konstruktion abgeschlossen war, begann das PRO DESIGN Team bereits mit dem Training und den ersten Produkteinführungen an einer Insellösung in der Fertigung mit einer SIPLACE SX mit zwei Portalen. Sobald der neue Anbau abgeschlossen war, wurde die SMT Linie um zwei weitere Bestücker ergänzt, Portale wurden flexibel umgerüstet. Die Produktion konnte sofort aufgenommen werden. Auf der zweiten SMT Linie wurde weiter produziert und es kam zu keinerlei Stillstandzeiten während des Umbaus.
„Der Wechsel auf ein ganz neues System mit den neuen ASM Maschinen war natürlich zu Beginn für unser Linienpersonal eine Herausforderung. Aber ASM hat uns verlässlich durch die Trainings begleitet, und wir sind sehr zufrieden mit den modernen und schnellen Programmieroptionen für Drucker und Bestücker“, so René Dösinger, Leiter Arbeitsvorbereitung bei PRO DESIGN Electronic. „Auch der Support von ASM hat uns überzeugt. Toll ist auch, dass wir das ASM SMT Center of Competence in München praktisch vor der Haustür haben – bei unseren Besuchen können wir uns mit den ASM Experten austauschen und bleiben auf dem Laufenden, was neue Technologien und Funktionalitäten angeht.“

„Der Umstieg auf ASM hat super geklappt,“ fasst Scholl zusammen. „Mit etwas Übung wollen wir beim Umrüsten noch schneller werden. Schon jetzt können wir aber sagen, dass wir an der neuen ASM Linie circa 30 Prozent schneller produzieren können und dabei werden alle unsere Qualitätsansprüche voll erfüllt. Die Entscheidung für ASM haben wir nicht bereut.“

Für die Zukunft hat sich PRO DESIGN Electronic den Ausbau des Geschäfts um eine dritte Sparte für High Performance Computing vorgenommen. Die neue ASM Linie kann dank flexiblen Portalkonzept der SIPLACE SX einfach mitwachsen. Ein weiteres Projekt für die Experten vor Ort: „Heute sind alle Fertigungsschritte miteinander verbunden und wirken sich auf einander aus. In einer High-Mix-Umgebung wie der unseren muss das Materialmanagement unbedingt stimmen, und hier möchten wir uns bald unsere Möglichkeiten zum Ausbau mit ASM Material Manager und anderen Optionen anschauen. Eine integrierte Lagerlösung kann unsere Produktivität noch einmal deutlich steigern,“ beschreibt Dösinger die Pläne für die Zukunft.

PRO DESIGN Electronic in Bruckmühl

Die Firma PRO DESIGN Electronic GmbH in Bruckmühl fertigt mit über 100 Mitarbeitern seit über 30 Jahren Elektronikprodukte für einen internationalen Kundenstamm aus High-Quality Märkten wie Automotive, Medizintechnologie und der Halbleiterindustrie. Als EMS-Dienstleister bietet das Unternehmen das gesamte Spektrum von der ersten Beratung bis hin zur Entwicklung, Layout, Prototypenbau und Serienfertigung, im Besonderen spezialisiert auf anspruchsvolle Designs mit hoher Bauelementedichte, komplexen Bauteilen und großer Bauelementenvielfalt mit Größen von 01005 bis hin zu 200 x 120 mm.

Als Hersteller von eigenen Produkten baut PRO DESIGN Electronic Prototyping Systeme basierend auf FPGA Technologien. Die Systeme werden zum umfangreichen Testing von neuen Chipentwürfen und deren entsprechender Software verwendet und fordern hochqualitative Bestückung besonders kostspieliger Bauelemente.

Mit der neuen Fertigungslinie bestehend aus einem DEK NeoHorizon 03iX, drei SIPLACE SX Maschinen und zwei neuen Rehm Reflowöfen basierend auf Vakuumtechnologie für lunkerfreies Löten fertigt PRO DESIGN Electronic Aufträge 30 Prozent schneller als zuvor mit minimalen Stillstandzeiten und keinerlei Bestückungsfehlern.

Best-in-Class Lösungen

Als Technologieführer der Branche bietet ASMPT ein breites Portfolio an Best-in-Class Produkte. Unsere Lösungen zeichnen sich durch das perfekte Zusammenspiel von Hardware-, Software- und Servicekomponenten aus - leistungsstark, smart und bereit, Ihre Fertigung auf ein neues Niveau zu heben.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache

Deutsch | Englisch | Chinesisch

Choose your preferred language

German | English | Chinese

请选择语言

德语 | 英语 | 中文