ASMPT SMT Solutions
  • Home
  • Produkte
  • Unternehmen
  • Aktuelles
  • Competence Network
  • MyASMPT
  • Karriere
  • Kontakt

SMT-Themen im Fokus

Interaktives eMagazin
WORKS
Back
Back
Back
Back

SMT-Themen im Fokus

Interaktives eMagazin
WORKS

ASMPT im Semiconductor Climate Consortium

23.01.2024

Engagement für Net Zero im Branchenverband

ASMPT, Innovations- und Marktführer im Bereich SMT- und Halbleiter-Produktionstechnik und Gründungmitglied des Branchenverbands Semiconductor Climate Consortium (SCC), hat seine Klimaneutralitätsstrategie Net Zero 2035 bekanntgegeben. Die Arbeit im SCC wird ein integraler Bestandteil dieser Strategie, da die Reduktion von Treibhausgasemissionen entlang der Wertschöpfungsketten die Zusammenarbeit der Unternehmen verlangt. Als Marktführer fühlt sich ASMPT in besonderem Maße verpflichtet, eine Vorreiterrolle einzunehmen und andere Unternehmen der Halbleiterbranche aktiv in ihre Bemühungen um Nachhaltigkeit einzubinden.

„ASMPT unterstützt zu 100 Prozent die Mission des SCC, den Klimawandel durch die vereinten Ressourcen und Kompetenzen seiner Mitglieder zu bekämpfen und schädliche Emissionen zu reduzieren“, sagt Richard Ooi, Global Head of ESG bei ASMPT. „Die SCC Scope Emissions Working Group, für die ich verantwortlich bin, konzentriert sich auf die Einführung kohlenstoffarmer Energie in der Halbleiter-Wertschöpfungskette und arbeitet an der Festlegung konkreter Aktionen. Es ist äußerst ermutigend, die Branche dabei zu unterstützen zusammenzukommen und greifbare, groß angelegte Veränderungen voranzutreiben.“ Das SCC wurde zusammen mit anderen Unternehmen der Halbleiter-Wertschöpfungskette und SEMI, dem globalen Industrieverband, der die Elektronik-, Fertigungs- und Design-Lieferkette vertritt, gegründet.

ASMPT Net Zero 2035 Scope 1/ Scope 2

Das strategische Ziel der CO2-Neutralität bis 2035 bezieht sich auf die direkten Emissionen aus eigenen Quellen (Scope 1) und die indirekten Emissionen aus bezogener Energie (Scope 2). Scope 3 umfasst die indirekten Schadstoffemissionen, die durch eingekaufte Waren und Dienstleistungen, durch die Nutzung von Produkten durch Kunden und durch den Versand von Waren entstehen. Um die branchenübergreifende Zusammenarbeit zu verbessern und alle Partner zusammenzubringen, war ASMPT maßgeblich an der Gründung des Semiconductor Climate Consortium beteiligt und gehört zu einem der führenden Gründungsmitglieder. Richard Ooi erläutert: „Wir helfen bei der Entwicklung eines gemeinsamen Fahrplans für kohlenstoffarme Energiekonzepte und unterstützen die Wertschöpfungskette beim Zugang zu diesen Systemen und deren Einsatz, um für alle SCC-Mitglieder bis 2050 oder früher ein Netto-Null-Scope-2-Ziel zu erreichen. Dies bildet einen zentralen Baustein der ASMPT-Strategie zur Reduzierung der Scope-3-Emissionen, denn wir arbeiten aktiv daran, den Einsatz von kohlenstoffarmer Energie bei unseren Lieferanten und Kunden zu fördern.“

Das E in ESG

ESG-Kriterien dienen der Umsetzung und Bewertung von Nachhaltigkeit in den drei Bereichen Umwelt (E=Environmental), Soziales (S=Social) und Unternehmensführung (G=Governance). Environmental Social Governance (ESG) beeinflusst die Kultur, Personalpolitik, Geschäftsstrategien und -abläufe bei ASMPT maßgeblich. Nachdem das Unternehmen bereits viele Initiativen in den beiden anderen Kategorien aufweisen konnte, geht ASMPT massiv den Komplex „Environmental“ an und hat sich jetzt öffentlich zur Kampagne „ASMPT Net Zero 2035“ verpflichtet. „Als Innovations- und Marktführer in der Elektronikfertigungsindustrie und Halbleiterbranche fühlen wir uns verpflichtet, auch im Bereich ESG eine Vorreiterrolle zu übernehmen und gemeinsam mit Kunden, Partnern, Verbänden und Mitarbeitenden positive Veränderungen anzustoßen“, so Richard Ooi.

Best-in-Class Lösungen

Als Technologieführer der Branche bietet ASMPT ein breites Portfolio an Best-in-Class Produkte. Unsere Lösungen zeichnen sich durch das perfekte Zusammenspiel von Hardware-, Software- und Servicekomponenten aus - leistungsstark, smart und bereit, Ihre Fertigung auf ein neues Niveau zu heben.

Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache

Deutsch | Englisch | Chinesisch

Choose your preferred language

German | English | Chinese

请选择语言

德语 | 英语 | 中文